Kunst der so genannten Arbeit

(Irgendwer. Erstellt: 2005-10-02. Tags: Kunst, Arbeit, Gekritzel, Helden)

Work-Art ist eine Kunstrichtung, die sich automatisch aus den vielseitigen Aspekten der Arbeitswelt ergibt. Typisch ist die Zufälligkeit, mit der die Kunstwerke entstehen. War ein unauffälliges Ding gerade noch Gegenstand eines normalen handwerklichen Schaffensprozesses, entpuppt es sich in den Augen des Betrachters plötzlich als einzigartiges Kunstwerk.

Der Versuch, komplizierte Zusammenhänge in einem Diagramm übersichtlich darzustellen ließ dieses Kunstwerk entstehen, auch bekannt als Lou's Bubbles.

In der Tradition der alten niederländischen Meister schuf Lou V. ein einzigartiges Werk mit einer tiefen Botschaft. Erst nach langem und intensiven Studium der vielfach verschachtelten "Bubbles", der systematisch ausgeführten Verbindungslinien und der feinen Schriftzüge offenbart sich die volle Bedeutung.

Irgendwer: Somebody Doing Anything Nobody Wants To Do.
z-village, Pannonien.